Erste Hilfe Kurs

Ob Verkehrsunfall oder ein Notfall im häuslichen Bereich: Unsere Erste-Hilfe-Kurse vermitteln Ihnen das wichtige Basiswissen, damit Sie im Fall der Fälle wissen, was zu tun ist. Der Erste-Hilfe-Kurs ist ein Klassiker im Bereich unserer Ausbildung. Doch für wen ist er genau geeignet und was wird in diesem Kurs behandelt? Wir bieten Erste-Hilfe-Kurse in unserem gesamten Tätigkeitsbereich an. Sie finden deshalb regelmäßig an verschiedenen Standorten statt. Für genauere Informationen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Tipp
Sind Sie Inhaber einer Fahrschule? Dann sind unsere "Inhouse"-Veranstaltungen für Sie sicher interessant. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, den Kurs in Ihrer Fahrschule direkt vor Ort durchzuführen. Wir bieten auch Sehtests und biometrische Passbilder direkt vor Ort an. So können Sie Ihren Fahrschülern ein Komplett-Paket anbieten. Für nähere Informationen benutzen Sie bitte ebenfalls unser Kontaktformular.

Unser Erste-Hilfe-Kurs eignet sich für jeden, der Interesse an Erster Hilfe hat und in den wichtigsten Notfallsituationen wissen möchte, was zu tun ist, um fachgerecht helfen zu können. Zudem ist dieser Kurs für einige Berufsgruppen Teil ihrer Ausbildung. Dazu gehören unter anderem Angestellte in Sicherheitsfirmen, Übungsleiter und Trainer (etwa von Sportgruppen), Lehrer und Berufskraftfahrer.

Ein Erste-Hilfe-Kurs ist für den Erwerb folgender Führerscheinklassen notwendig:
B, BE und BF 17
C, C1, CE, C1E
D, D1,DE, D1E
AM, A1, A2, A, L, T

Ein Erste-Hilfe-Kurs umfasst 9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Wir starten mit dem Block der Lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Hierbei erlernen Sie mithilfe von praxisnahen Übungen, wie Sie einem Menschen in Not unmittelbar das Leben retten können. Hierzu gehören unter andere

  • die Stabile Seitenlage
  • die Helmabnahme
  • die Herz-Lungen-Wiederbelebung

Im zweiten Block werden verschiedene Notfallsituationen durchgesprochen. Zusammen mit dem Ausbilder erarbeiten Sie sich Maßnahmen, die Sie in der jeweiligen Situation durchführen können. Dazu gehören Notfälle wie beispielsweise Herzinfarkt, Schlaganfall, Unterzucker, Verbrennungen u.v.m.

► unsere Kurstermine

Kontakt

mobile medic
Lehrinstitut für Notfallmedizin
staatl. anerkannte Berufsfachschule

Gottlieb-Wolfer-Straße 10
73770 Denkendorf
Tel.: 0711 - 219 598 - 0
Fax: 0711 - 219 598 - 10
Mail: kontakt@mobile-medic.de